Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Simon Simon Hefti
Nachname Hefti
Adresse Scheidbachstr. 26
PLZ 3781
Ort Turbach
Kanton BE
Telefon 033 722 10 08
E-Mailadresse animon@bluewin.ch
Webseite www.horeflue-jutzer.ch
Geburtstag 20.10.1982
Personennummer H074

Werke von Simon Hefti

Liedtitel Anfang 1. Strophe EJDKV Nummer

Männerchor (-M-)

Abeglanz Im Abeglanz stah ünser Bärge, i stolzem Rot schiint Grat u Flueh H074-M-000001

Männerchor (-M-)

Bärgmorgelied Der Tag wott erwache es lutret ganz fin H074-M-000002

Männerchor (-M-)

Be de rote Alperose Be de rote Alperose ja da finde ni mi Rue H074-M-000003

Männerchor (-M-)

Chüejerscheid Der Summer isch gsi es Herbschtet scho gli H074-M-000004

Männerchor (-M-)

Dr Gifer Gruess (Naturjodel) H074-M-000007

Männerchor (-M-)

E Melodie Vo irgendwo erklingt e Stimm, berüert mi zinnerscht inn H074-M-000005

Männerchor (-M-)

Für d'Heimat (Naturjodel) H074-M-000008

Männerchor (-M-)

Mürni Jutz (Naturjodel) H074-M-000009

Männerchor (-M-)

Schwendiflue Jutz (Naturjodel) H074-M-000010

Männerchor (-M-)

Uf dr Horeflueh Chum doch o mal uf d Horeflue lueg di um u gniess di Rue H074-M-000006

Persönliche Angaben

Ich bin am 20. Oktober 1982 als ältester Sohn von Rosmarie und Ueli Hefti in Saanen auf die Welt gekommen. Ich durfte im „Mürni“ bei Turbach aufwachsen und bin in Turbach auch zur Schule gegangen.

Nach der Schulzeit durfte ich eine Lehre als Elektromonteur bei der ISP Gstaad absolvieren, dort arbeite ich immer noch allerdings heute mehr im Büro als Elektroplaner.

Nach meinem 18. Geburtstag bin ich dem Jodlerklub Gruss vom Wasserngrat Gstaad, wo auch mein Vater mitsingt, beigetreten. Vor allem das Liedgut von Adolf Stähli und die alten überlieferten Naturjutze aus dem Saanenland haben mich seit jeher fasziniert. Im Jahr 2001 habe ich mit Kollegen die kleine Jodlergruppe Horeflue Jutzer Saanenland gegründet und schon bald sangen wir mein erstes Lied „Uf dr Horeflue“.

 Im Jahre 2005 besuchte ich erfolgreich die Chorleiterausbildung vom BKJV. Im 2010 wurde ich zum Kursleiter und im 2013 zum Juror im EJV ausgebildet.

Seit 2013 leite ich ebenfalls noch das neugegründete Jodlerchörli Abeglanz aus dem Saanenland.

Ich bin seit Herbst 2014 mit Anita verheiratet und wir haben zwei Kinder und wohnen in Turbach bei Gstaad

Quelle: Eigenporträt, Stand 2.3.2017 TA

zurück
 
Note
EDJKV