Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Beat Beat Schär
Nachname Schär
Adresse Büünegasse 2
PLZ 3257
Ort Grossaffoltern
Kanton BE
Telefon 032 389 23 13
Handy 079 432 22 45
E-Mailadresse abiszmalergipsergmbh@hotmail.com
Geburtstag 23.12.1950
Personennummer S049

Werke von Beat Schär

Liedtitel Anfang 1. Strophe EJDKV Nummer

Männerchor (-M-)

My Lingeboum My Lingeboum het mir als chlyne Büebu viel schöni Stunde bracht S049-M-000001

Männerchor (-M-)

s'Liecht i de Fänschter I kenne es Hüsli, umgä vo höche Böim; won is zerscht Mal ha gse S049-M-000002

Persönliche Angaben

Aufgewachsen ist Beat Schär in seinem Heimatort Brüttelen BE und hat dort die Primarschule besucht. Danach kam die Berufslehre als Maler. Nach der Lehre und der RS in Frauenfeld folgten einige Wander- und Flegeljahre. 1982 machte er sich selbständig. Im Jahre 1985 gründete er als „Spätzünder“ eine Familie, wo er zwei Kinder geschenkt bekam.

Auch was das Jodeln anbelangt war er nicht mehr ganz jung, trat er doch erst 1989 dem Jodlerklub Walperswil BE bei, wo er 10 Jahre mitsang. Im Jahre 2000 kam ein Wohnortwechsel und somit auch ein Klubwechsel, Beat trat dem Jodlerklub „Echo vom Buechibärg“ bei. 2002 trat er auch noch dem Jodlerklub Diessbach bei und sang fortan in zwei Chören. Im Jahre 2006, nach dem Bettagssingen, trat er wegen Differenzen mit dem Präsidenten bei den Buechibärger aus.

Quelle: Eigenbiographie, Stand 26.5.2007 TA

zurück
 
Note
EDJKV