Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Christine Christine Reinhard
Nachname Reinhard
Adresse Gerbeweg 14
PLZ 3665
Ort Wattenwil
Kanton BE
Handy 079 342 11 65
E-Mailadresse c.reinhard1@gmx.ch
Geburtstag 06.04.1964
Personennummer R017

Persönliche Angaben

(Textdichterin)
Geboren und aufgewachsen ist Christine Reinhard in Oberdiessbach. Als zweites von drei Kindern erlebte sie eine schöne Kindheit. Sie besuchte die Primarschule in Oberdiessbach. Zu der Musik hatte sie schon als Kind eine enge Beziehung. Mit zehn Jahren erlernte sie das Handorgelspiel und auch am Gesang hatte sie viel Freude. Durch die regelmässige Mithilfe auf dem grosselterlichen Bauernhof fühlte sie schon früh eine grosse Verbundenheit zur Natur. In dieser Zeit entdeckte sie die Kunst des Dichtens. Sie verarbeitet in ihren Texten vor allem selbst erlebtes oder erlebtes von Freunden. Einer dieser Texte wurde von Paul Meier vertont, andere von Samanta Bühler. Im Oktober 2002 absolvierte Christian ihren ersten Jodlerkurs in Spiez. Seit dem Frühling 2003 singt sie die zweite Stimme in einer Kleinformation, in Duett mit Samanta Bühler, unter dem Namen Jodelduett „Alpfriede“. Die Freude am Jodelgesang hat sie von ihrem Vater und dessen Brüdern geerbt, welche im Jodelgesang tätig sind und zum Teil noch zu den Gründern der jeweiligen Klubs gehören.

Texte: „D`Fründschaft“, „Dr Abschied“, „Mängsich chunnts angersch“

Quelle: Eigenbiographie, Stand 5.8.2009 TA

zurück
 
Note
EDJKV