Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Frowin Frowin Neff
Nachname Neff
Adresse Altmattstrasse 25
PLZ 6418
Ort Rothenthurm
Kanton SZ
Handy 079 236 86 48
E-Mailadresse frowin.neff@bluewin.ch
Geburtstag 26.11.1975
Personennummer N004

Werke von Frowin Neff

Liedtitel Anfang 1. Strophe EJDKV Nummer

Männerchor (-M-)

Der alt Silvester Jedes Johr, pünktlich Metti Jener, dass ischt en Tag N004-M-000001

Männerchor (-M-)

I de Stilli vor de Natur I sitze uf em Schattebänkli, lose do und dert chli zue N004-M-000002

Männerchor (-M-)

S'Gwitter Wo i letschti bi go Wandre, lueg i zmol zum Himmel ue N004-M-000003

Männerchor (-M-)

Winter im Dorf Wenn de Tag scho früeh vergoht, d'Stond vom Winter endlich schlot N004-M-000004

Terzett (-T-)

Zuelose I wääs e Gschicht, ganz chli ond schlicht, doch voller Allerlei N004-T-000001

Duett (-D-)

Hüt muess öppis goh Im Dörfli isch hüt Chilbi, mer wend au ane goh N004-D-000001

Duett (-D-)

S'Haslenlied Wennt emol nöd wäscht wa tue, glich suechscht Uusglich, Troscht und Rueh N004-D-000002

Einzel/Solo (-S-)

Dä Innerhoder Chlaus (Naturjodel) (Chlausezäuerli) N004-S-000001

Persönliche Angaben

Geboren und aufgewachsen ist Frowin Neff im appenzellischen Schlatt und hörte schon als kleiner Junge gerne dem Vater zu, wie er beim melken den Appenzeller Naturjodel sang und war schon immer fasziniert von diesem traditionellen Gesang. Als 17 Jähriger trat er dem Bergwaldchörli Enggenhütten bei und übernahm im Jahre 1995 das Amt als Dirigent. Als Musiker ist Frowin Neff kein ungeschriebenes Blatt, ist er doch schon seit 1989 mit dem Ländlertrio Gartehöckler unterwegs und begann in dieser Zeit Ländlermusik zu komponieren und arrangieren. Mit 28 Jahren begann er ebenfalls Jodellieder zu komponieren und seine Lieder werden bereits von verschiedenen Jodelchören weitergesungen. In seinen Lieder vertextet er Situationen die ihm selber passiert sind, oder einfach etwas, dass gerade geschieht oder geschehen ist. Beruflich arbeitet er im Aussendienst bei der Brauerei Locher AG in Appenzell und bei längeren Fahrten zu den Kunden, fallen ihm viele Melodien und Texte ein, die er jeweils sofort aufschreibt und irgendwo auf ein Aufnahmegerät singt oder spielt.

Bekannte Kompositionen, s’Gwitter, i de Stilli vo de Natur, de Innerhoder Chlaus, Halsenlied

 

Quelle: Eigenbiographie, Stand 1.8.2009 TA

zurück
 
Note
EDJKV