Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Ernst Ernst Müller
Nachname Müller
Adresse Hasenmättli
PLZ 6166
Ort Hasle
Kanton LU
Handy 079 226 86 49
E-Mailadresse ernst.mueller@regio-it4you.ch
Geburtstag 06.11.1954
Personennummer M025

Werke von Ernst Müller

Liedtitel Anfang 1. Strophe EJDKV Nummer

Männerchor (-M-)

Edelweiss-Jutz (Naturjodel) M025-M-000003

Männerchor (-M-)

Fontanne-Jutz (Naturjodel) M025-M-000001

Männerchor (-M-)

Schwändi-Jutz (Naturjodel) M025-M-000002

Terzett (-T-)

Es härzlechs Lächle Es auzyt härzlechs Lächle, derzue e heitre Sinn M025-T-000001

Duett (-D-)

Es härzlechs Lächle Es auzyt härzlechs Lächle, derzue e heitre Sinn M025-D-000001

Persönliche Angaben

Geboren und aufgewachsen in Finsterwald (Entlebuch), kam Ernst Müller schon als Kind in den Genuss des Musikunterrichts der Musikgesellschaft Finsterwald. Zusammen mit seinen 3 Brüdern war er Aktivmitglied und erlernte das Trompetenspiel. Später erlernte er autodidaktisch das Tambourenspiel. In den Jahren 1972-1981 entdeckte er seine Vorliebe zum Schlagzeug und spielte in verschiedenen Tanzmusik- und Unterhaltungsmusik-Formationen. Beim Fontana-Quintett durfte er auch seinem Hobby, dem Singen, allerdings in den Sparten „Schlager und Evergreens“, frönen. Nach dessen Auflösung erfuhr er mit dem Beitritt zum Schibi-Chörli Entlebuch im Jahre 1988, dass auch das Singen und Jodeln in einem Chor sehr viel Spass machten konnte. Auf Anfrage übernahm er als Gründungsmitglied 1989 die Leitung des Fontanne-Chörli Schüpfheim. Anl. des Gründungskonzertes 1993 entstand der Fontanne-Jutz als 1. Komposition. Im Jahr 2001 absolvierte Ernst, in den Volksmusik-Kreisen besser bekannt unter dem Namen „Aschi“ den Dirigentenkurs des ZSJV und durfte 2004 die Leitung des JK Edelweiss Romoos übernehmen. Berufsbedingt, er ist als „Technical Conultant“ in der Informatik-Branche im Raum Bern tätig, trat er im Jahr 2008 aus dem Fontanne-Chörli aus, doch seine Vorliebe zum Naturjutz ist geblieben und dokumentiert sich mit seinen Kompositionen.

Bekannte Kompositionen: Fontanne-Jutz, Schwändi-Jutz.

 

Quelle: Eigenbiographie, Stand 1.9.2009 TA

zurück
 
Note
EDJKV