Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Robert Robert Leuenberger
Nachname Leuenberger
Geburtstag 08.01.1896
Personennummer L005

Werke von Robert Leuenberger

Liedtitel Anfang 1. Strophe EJDKV Nummer

Männerchor (-M-)

Heimatklang Es Klinge isch mir gäng im Ohr, es Wort teuf i der Bruscht L005-M-MS0637

Männerchor (-M-)

Mys Biberist Dörfli Wo's langsam foht stiege gägem Buechibärg zue L005-M-000001

Persönliche Angaben

Im Jahre 1926 war er Gründer und Leiter der Jodler vom Birchi (heutiger Jodlerklub vom Weissenstein Solothurn).Von 1938 bis 1944 leitete er die Jodler von Biberist. Im Jahre 1947 übernahm er das Chörli der Solothurn-Bern-Bahn. Auch andere Klubs nahmen den tüchtigen Dirigenten in Anspruch. So war er Leiter der Jodler von Etziken und Luterbach und Mühledorf. Alle diese Vereine erinnern sich mit grosser Freude an ihren Leiter und Kamerad Robert. Nicht nur als Chorleiter hat er sich einen Namen gemacht, auch als Komponist verschiedener Jodellieder konnte er schöne Erfloge buchen und war Verfasser heimatlicher Theaterstücke. Für all dieses Schaffen gilt ihm der grösste Dank. Er wohnte in Zuchwil SO.

Stand: 30.12.2020 IA / JZ vom 09.02.1966

 

 

zurück
 
Note
EDJKV