Komponisten / Lieder / Verlage / Textdichter

Detailansicht

Vorname Fritz Fritz Fankhauser
Nachname Fankhauser
Geburtstag 1877
Todestag 1952
Personennummer F025

Persönliche Angaben

(Textdichter)

Fritz Fankhauser war Präsident des BKJV von 1926 bis 1928, wurde 1930 zum Freimitglied und 12 Jahre später (1942) zum Ehrenmitglied ernannt. Er war Verfasser des Jubiläumsberichts „25 Jahre BKJV“.

Im Zentralvorstand EJV war er Beisitzer von 1926 bis 1927.

Seine Texte finden wir u.a. in den Kompositionen „Mis liebe Bärn“ (Hans Schweingruber), „Dr Früehlig isch da“ (Theodor Wyttenbach), und „Bärgblueme“ (Emil Herzog).

Fritz Fankhauser trat 1911 in den Jodlerklub Bern ein, war 12 Jahre Obmann, im Jahre 1932 zum Ehrenmitglied ernannt und ab 1936 Ehren-Obmann.

 

Quelle: Buch 75 Jahre BKJV 1992, Stand 9.3.2013 TA

zurück
 
Note
EDJKV